Word – Feld Quote für Bausteine

Mit Hilfe des Feldes “Quote” können Sie unproblematisch Stoppstellen im Text einbauen, an denen Sie noch Angaben machen möchten. Das ist geeignet für Vorlagen oder Schnellbausteine. Quote zeigt im Text, wo noch etwas fehlt – es erfolgt aber keine Abfrage.

Die graue Hinterlegung der Felder wird angezeigt, weil ich mit “Datei / Optionen / Erweitert” in der Rubrik “Dokumentinhalt anzeigen” die Option “Feldschattierung: Immer” eingeschaltet habe. Das ist zwar nicht notwendig, erleichtert aber das Arbeiten mit Feldern sehr.

An der Stelle, an der noch Angaben fehlen, fügen Sie das Feld “Quote” ein.

  • Einfügen / Schnellbausteine / Feld
  • Wählen Sie “Quote”
  • Geben Sie als konstanten Text die Anweisung ein – zum Beispiel “Betrag eingeben”

Markieren Sie den Text und legen Sie ihn als Schnellbaustein ab.

Wenn Sie den Baustein später verwenden, klicken Sie zuerst an den Beginn des Bausteins und springen dann mit F11 auf das nächste Feld. Tippen Sie den Text ein und springen Sie mit F11 zum nächsten Feld.
Mit dem Eintrag überschreiben Sie das Feld – Quote wird damit gelöscht und kann nicht erneut mit F11 angesprungen werden. Das hat einen Vorteil, weil Sie bei der Weitergabe des Dokumentes wirklich den Text und keine Felder weitergeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s