Word – Tabulatoren (5)

Über den Dialog “Start / Absatz / Tabulatoren” können Sie noch mehr einrichten. Zuerst einmal lassen sich Tabulatoren hier sehr viel exakter einstellen – Sie können einen Tabulator auf den Millimeter genau eintragen. Wenn Sie an den Einstellungen etwas ändern oder neue Tabulatoren hinzufügen, klicken Sie immer zuerst auf “Festlegen” und dann erst auf OK. Ich rate dazu, auch zwischendrin die Einstellungen mit “Festlegen” erst einmal zu speichern und dann erst die nächsten Einstellungen machen.

Die “Füllzeichen” dienen dazu, zwischen den Einträgen Punkte oder Linien zu ziehen. Im Bild unten sind für den zentrierten und den rechtsbündigen Tabulator Füllzeichen “Punkte” eingestellt.  Wird der Text unter “Gegenstand” länger, werden entsprechend weniger Punkte gemacht. Eine Anwendung dazu sind waagerechte Linien, die unterschiedlich lang sein können. Ich habe einen Vertrag vorbereitet, den zwei Leute unterschreiben. Im ersten Fall sind beide Namen nur kurz, im zweiten länger. Aber dennoch darf die Linie  nie länger werden als bei zu Zentimeter 10. Eine Linie durch Unterstreichstriche kommt daher nicht in Frage.

Die Lösung ist ein rechtsbündiger Tab auf 10 cm mit dem  Füllzeichen durchgezogene Linie (Füllzeichen 4).

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s