Outlook – Besprechung

Teilnehmer für Besprechungen können notwendig oder optional sein. Notwendig heißt, dass dieser Teilnehmer anwesend sein muss – optionale Teilnehmer können, müssen aber nicht.

Als Besprechungsorganisator können Sie das auswählen:

  • Tragen Sie zuerst in einer neuen Besprechung in das Feld “An” die Teilnehmer ein
  • Klicken Sie dann auf den “Terminplanungsassistent”
  • Wählen Sie links neben den Namen mit dem Auswahlpfeil aus, ob der Teilnehmer erforderlich oder optional ist

11.11.2015_ 0000

In der Besprechungsanfrage werden bei Typen von Teilnehmern als “An” adressiert. Die Besprechungsanfrage bei den Teilnehmern zeigt aber, wer erforderlich und wer optional ist:

11.11.2015_ 0001

Eine erforderliche Teilnehmerin und ein optionaler Teilnehmer. Diese Information ist für den Adressaten hilfreich,ein optionaler Teilnehmer weiß sofort, dass er nicht unbedingt alles andere absagen muss, um teilzunehmen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s