Office–Broken Links

Beim Konvertieren von alten Dateiformate (DOC, XLS, PPT) auf die neuen Formate DOCX, XLSX und PPTX ist dann Vorsicht angesagt, wenn Sie in den Dokumenten mit Hyperlinks auf andere Dokumente gearbeitet haben. Die Hyperlinks verweisen auf ein Dokument mit der Dateiendung DOC oder XLS, wenn das Quelldokument dann konvertiert wird in das neue Dateiformat, stimmt der Link nicht mehr. Er muss jetzt angepasst werden auf DOCX oder XLSX.

Ich rate dazu, beim Konvertieren von Dokumenten sofort die Hyperlinks anzupassen. Das ist einfach, wenn Sie das Zieldokument konvertieren. Sie sollten die Quelldokumente im gleichen Zuge konvertieren und die Hyperlinks anpassen. Schwieriger wird es, wenn Sie Quelldokumente konvertieren und gar nicht wissen, dass in anderen Dokumenten darauf verwiesen wird. Dann ist es eine böse Überraschung, sobald Sie die Zieldokumente öffnen.

Zum Automatischen Reparieren von zerstörten Links gibt es zwar eine Reihe von Tools, die aber – soweit ich das überblicke – alle kostenpflichtig sind. Mit den Stichworten “fix broken link office” finden Sie im Internet einige Programme. Ich habe keines davon ausprobiert und kann keine Empfehlung aussprechen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s