Office 2013 – Animierte Darstellung

Einige lieben es, andere kriegen die Krise: animierte Bewegungen in Office 2013 polarisieren. Gemeint ist zum Beispiel das fließende Nachführen der aktiven Zelle von der Ursprungsposition zur angeklickten Stelle – die aktive Zelle ist nicht einfach an der neuen Stelle, sondern kommt sichtbar nach. Elemente leuchten auf, blinken oder bewegen sich.

Wenn Sie das nicht mögen, dann schalten Sie sich die Animation in Windows aus. Das geht so:

  • Drücken Sie Windows-Taste + u, um das Center für erleichterte Bedienung aufzurufen
  • Klicken Sie auf einen der Punkte wie z. B. “Erkennen von Bildschirmobjekten erleichern” – es ist egal, welchen Punkt Sie wählen; der notwendige Befehl findet sich überall
  • Aktivieren Sie “Alle nicht erforderlichen Animationen deaktivieren”
  • Bestätigen Sie alles mit OK

Ab sofort haben Sie keine Animationen mehr in Office 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s