PowerPoint – Bild in Form einpassen

In gezeichnete AutoFormen können Bilder als Füllung eingefügt werden. Allerdings werden Fotos unter Umständen verzerrt. Bild A ist das Original. In B habe ich das Foto in eine quadratische Form eingefügt und die Ziege sieht etwas verhungert aus, in C habe ich das Foto angepasst. Man sieht, dass rechts ein Detail fehlt: der ins Bild ragende Zweig ist verschwunden.

 

28.02.2016_ 0000

Bilder in Formen fügt man in PowerPoint 2013 so ein (in älteren Versionen geht das ähnlich, aber die Befehle finden sich an etwas anderen Stellen – am besten versuchen Sie es mit der rechten Maustaste):

  • Form zeichnen, in meinem Beispiel ein Quadrat: SHIFT gedrückt halten und ein Rechteck zeichnen.
  • Zeichentools | Format
  • Fülleffekt | Bild | Aus einer Datei – Bild aussuchen

Jetzt haben Sie vermutlich ein etwas verzerrtes Bild. Entzerren geht so:

  • Zeichentools | Format
  • Formoptionen (1)

 

28.02.2016_ 0001

 

  • Aktivieren Sie “Bild nebeneinander als Textur anordnen” (2)

Jetzt müssen Sie probieren: die X- und Y-Skalierung ist abhängig von der Größe des Originalbildes. Probieren Sie jeweils 50 %, wenn das noch zu groß ist, gehen Sie weiter runter. Achten Sie darauf, dass das wichtigste Motiv komplett zu sehen ist. Verschieben Sie dann mit X- und Y-Offset den Bildausschnitt.

Es ist einiges an Probieren notwendig, um die Skalierung und den Offset richtig zu sezten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s