Word–Seriendruck Text davor

Gestern haben Sie eine einfache Kombination von “Text davor” und “Text danach gesehen”. Mit diesem Hilfsmittel können Sie auch Aufzählungen und Listen erstellen, die unterschiedlich viele Einträge haben.

Nicht jedes Mitglied nimmt an allen Terminen teil:

30.05.2016_0008

Die Auflistung im Serienbrief soll auflisten, welche Aufgaben jeder Eingeladene am ersten, zweiten bzw. dritten Tag hat. Da nicht jeder an jedem Tag eine Aufgabe bekommt, sollen nur die Tage mit einer Aufgabe erscheinen. Für Max Müller also nur Tag 1: Referat, Tag 2: Ausschuss – Tag 3 soll nicht erscheinen. Bei Klaus Skrzypietz soll nur der zweite Tag angezeigt werden.

Für jeden Tag soll eine Beschriftung und ein TAB-Sprung vor dem Text stehen:

30.05.2016_0009

Das kann mit einer Wenn-Dann-Bedingung gelöst werden oder mit “Text davor”.

Zuerst fügen Sie die drei Felder für Tag 1 bis Tag 3 ein. Schalten Sie mit ALT+F9 die Feldansicht ein. Jedes Feld muss ergänzt werden um den Schalter b für “Text davor”. In Anführungszeichen schreiben Sie jeweils den Text, einen Doppelpunkt und drücken danach die Tabulator-Taste:

30.05.2016_0010

Markieren Sie mit STRG+A alles, drücken Sie einmal F9, um die Felder zu aktualisieren und dann ALT+F9, um die Inhalte wieder anzuzeigen. Die Ansicht im Serienbrief ist noch nicht korrekt. Sie sehen für die Tage, die nicht gefüllt sind, angedeutete Absatzmarken:

30.05.2016_0011

Lassen Sie sich davon nicht irritieren! Diese Mini-Absatzmarken werden nicht erstellt, wenn Sie den Seriendruck mit “Sendungen | Fertigstellen und zusammenführen | Einzelne Dokumente bearbeiten” am Bildschirm anzeigen lassen oder gleich mit “Dokumente drucken” ausdrucken.

Morgen geht es weiter mit den Funktionen, die mit “Text davor” und “Text danach” nicht möglich sind.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s