Word – Dateiinformationen lassen sich nicht eintragen

Mir wird von einer Anwenderin berichtet, dass sich auf einem Deckblatt die Dateieigenschaften nicht eintragen lassen. Das Verhalten ist auf einen einzigen Computer beschränkt, bei anderen PCs funktioniert die gleiche Vorlage ohne Probleme.

Ausgangspunkt ist ein Deckblatt, auf dem die Felder “Titel” und “Untertitel” verwendet werden.

 

03.10.2016_ 0000

 

Der Dokumenttitel stammt aus “Einfügen | Schnellbausteine | Dokumenteigenschaften: Titel”. Normalerweise wird der Titel vom Deckblatt in die Dateieigenschaften übertragen, man kann das mit “Datei | Informationen | Eigenschaften” kontrollieren. Trägt man den Titel in den Eigenschaften unter “Datei | Informationen” ein, wird er auf das Deckblatt übernommen und vice versa.

 

Genau das funktioniert bei der Anwenderin nicht. Ein Eintrag in “Dokumenttitel” ist möglich, wird aber sofort wieder gelöscht. In die Dateieigenschaften wird auch nichts übernommen.

 

03.10.2016_ 0001

 

Startet sie Word mit gedrückter STRG-Taste im abgesicherten Modus, klappt es. Da wir Addins oder programmierte Vorlagen ausschließen können, führen die Recherchen schließlich zu einer veränderten Schnellzugriffsleiste. Die Anwenderin hat den Befehl “Dateiinformationen” ihrer Schnellzugriffsleiste hinzugefügt. Und dieser Befehl in der Schnellzugriffsleiste hebelt das Eintragen in die Felder aus.

Lösung? Keine. Außer, den Befehl nicht der Schnellzugriffsleiste hinzuzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s