Excel–Benutzerdefiniertes Zahlenformat (1)

Abhängig von der Größe sollen Zahlen in anderer Farbe dargestellt werden, das geht mit einem benutzerdefinierten Zahlenformat genauso wie mit der bedingten Formatierung.

Ich zeige in zwei Folgen, wie Sie im benutzerdefinierten Zahlenformat

  • sehr viel mehr Farben als nur die Grundfarben rot, grün, blau, gelb
  • und Symbole ähnlich wie bei der bedingten Formatierung verwendet können.

Heute geht es um die Farben. Sie können das Zahlenformat so einstellen, dass alle Zahlen unter 100 in grün und alle darüber in rot dargestellt werden. Das geht so:

  • 14.02.2019_0000Markieren Sie die Zellen, die formatiert werden sollen
  • Rufen Sie auf “Start | Zellen formatieren” (oder STRG+1 oder rechte Maustaste)
  • Klicken Sie auf “Benutzerdefiniert”
  • Tragen Sie bei “Typ” ein:
    [Grün][<100]Standard;[Rot][>=100]Standard

Farben und Bedingungen werden in eckigen Klammern geschrieben. Als Farben akzeptiert Excel die Grundfarben als Namen.

Das Zahlenformat ist bei meinem Beispiel “Standard” – es könnte aber auch #.##0,00 sein – Tausender- und Dezimaltrennzeichen mit zwei Nachkommastellen:

[Grün][<100]#.##0,00;[Rot][>=100]#.##0,00

 

 

 

 

Wesentlich mehr Farben erhalten Sie, wenn Sie die Farbcodes verwenden. Excel kennt 56 Farben.

14.02.2019_0001

Im Beispiel rechts sehen Sie die Farben auf weißem bzw. auf schwarzem Hintergrund. Farbe 1 ist schwarz, Farbe 2 ist weiß, dann folgen rot, grün, blau, gelb etc.

Geschrieben werden die Farben als [Farbe1] bzw. bei englischem Excel als [color1]. Um die Schrift in der vierzehnten Farbe zu formatieren schreiben Sie im Benutzerdefinierten Zahlenformat also:

[Farbe14]

gefolgt von der Bedingung und/oder dem Zahlenformat. Die Reihenfolge Farbe-Bedingung oder Bedingung-Farbe ist egal – was Sie zuerst und was an zweiter Stelle schreiben, bleibt Ihnen überlassen.

Als Bedingungen sind maximal drei möglich, zum Beispiel

  • alles kleiner als 10 – rot Farbe 3
  • alles größer als 50 – grün Farbe 4
  • alles dazwischen – schwarz Farbe 1

[<10][Farbe3];[>50][Farbe4];[Farbe1]

Die Excel-Tabelle mit den Farbcodes können Sie sich hier herunterladen: Farbcodes benutzerdef Zahlenformat

Morgen zeige ich, wie Sie beliebige Symbole mit Farben kombinieren können.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s