Word – Tabellenspalte sperren

In einer Tabelle gibt es schmale Spalten, die nur als Abstandshalter dienen. In diese schmalen Spalten darf nichts eingetragen werden. Wie kann man sie sperren?

03.03.2019_0008

Es gibt eine halbe Lösung – es lässt sich verhindern, dass man in diese Zellen etwas eintragen kann. Es kann nicht verhindert werden, dass die Spalten breiter oder schmaler gezogen oder gelöscht werden.

Aber vielleicht ist das trotzdem hin und wieder mal eine Lösung für spezielle Anforderungen.

Sie brauchen zuerst das Register “Entwicklertools”, das nicht standardmäßig angezeigt wird. Klicken Sie auf “Datei | Optionen | Menüband anpassen” und machen Sie ein Häkchen bei “Entwicklertools”. Alles mit OK bestätigen.

Erstellen Sie die Tabelle mit nur einer Zeile und formatieren Sie die Spaltenbreiten. Setzen Sie den Cursor in die erste schmale Spalte und wählen Sie “Entwicklertools | Steuerelemente” und fügen Sie ein “Rich Text Steuerelement” ein. Löschen Sie den Vorgabetext und ersetzen Sie ihn durch einen Leerschritt. Lassen Sie den Cursor an der Stelle stehen und klicken Sie auf “Steuerelemente | Eigenschaften”.

03.03.2019_0009

Aktivieren Sie eine oder beide Optionen bei “Sperren”: Das Inhaltssteuerelement kann nicht gelöscht werden und Der Inhalt kann nicht bearbeitet werden.

Wenn Sie auch das Löschen verhindern, können später auch keine Zeilen und Spalten gelöscht oder hinzugefügt werden! Damit schränken Sie die Tabellenbearbeitung sehr stark ein.

Fügen Sie auch für die zweite Spalte das Inhaltssteuerelement ein und sperren Sie es. Kopieren Sie die Zeile und fügen Sie sie oft unten ein, wie Sie es brauchen.

Das Inhaltssteuerelement wird nicht automatisch eingefügt, wenn eine normale leere Zeile eingefügt wird! Sie können also nur neue Zeilen durch Kopieren erstellen.

Beim Bearbeiten der Tabelle können Sie in die Tabellenzellen mit der TAB-Taste springen, aber nur in die ungesperrten Zellen lässt sich etwas eintragen. In die schmalen Spalten kann man springen, aber nicht schreiben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s