PowerPoint – Schraffur

04.03.2019_0010AutoFormen oder Textfelder können mit Farben, Farbverläufen, Bildern oder Strukturen gefüllten werden. Zumindest wird das angeboten, wenn eine Form markiert ist und man auf “Zeichentools | Format | Fülleffekt” klickt.

Viele suchen jetzt nach Schraffuren und werden erst einmal nicht fündig. Das ist etwas sonderbar eingeordnet bei “Struktur” – also den toten Fischen und dem Schiffsparkett. Unter den Strukturen gibt es noch den Befehl “Weitere Texturen”.

 

 

 

 

 

04.03.2019_0011Damit öffnet sich am rechten Rand der Aufgabenbereich “Form formatieren” in der Kategorie “Füllung und Linie” (das ist der Malerkübel). Markiert wird sofort die Rubrik “Musterfüllung”.

Es werden Schraffuren, Punkte, Gitter und so fort angeboten. Die Farben für Vorder- und Hintergrund können Sie unten einstellen – hier ist es blau für den Vorder- und weiß für den Hintergrund. Jede andere Farbkombination ist natürlich möglich.

Alternativ können Sie den Befehl aufrufen, wenn Sie die AutoForm mit rechter Maustaste anklicken und “Form formatieren” anklicken.

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s