Word – Fußnotentrennlinie mit Absatz

In einem Dokument taucht hinter jeder Fußnotentrennlinie immer eine Absatzmarke auf, die sich nicht löschen lässt.

16.06.2019_0002

Die Absatzmarke direkt rechts neben der Trennlinie ist normal und sie ist immer da. Die Absatzmarke darunter ist nicht Standard. Jeder Versuch, sie anzuklicken, führt zu einem Sprung zurück ins Dokument.

Wo kommt das her und wie kann man überhaupt die Fußnotentrennlinie anpassen?

Dazu braucht man zuerst die Ansicht “Entwurf” – findet sich auf dem Register “Ansicht”. Dann auf das Register “Referenzen” gehen und dort “Notizen anzeigen” anklicken. Es öffnet sich am unteren Rand ein eigenes Fensterteil mit den Fußnoten.

Klappen Sie die Liste neben “Fußnoten” auf und wählen Sie “Fußnotentrennlinie”.

16.06.2019_0003

Jetzt wird die Fußnotentrennlinie angezeigt und in meinem Fall die zusätzliche Absatzmarke, die ich jetzt löschen kann.

16.06.2019_0004

In dieser Ansicht können Sie den Abstand nach der Fußnote ändern, indem Sie z. B. (so wie hier) eine weitere Absatzmarke hinzufügen. Oder Sie formatieren die Absatzmarke unmittelbar rechts neben der Linie mit einem Abstand danach.

16.06.2019_0005Sie können auch andere Zeichen für die Linie verwenden: dicke Mittelstriche aus den Wingdings, Sternchen oder den Text “Fußnoten”. Hier habe die bestehende Fußnotentrennung gelöscht und durch ein paar Bindestriche und dem Wort “Fußnoten” ersetzt. Der Abstand danach ist auf 8 pt gesetzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s