Word – Quellenverwaltung mit Citavi

18.06.2019_0005Aus der Schweiz kommt das Programm Citavi zur Literaturverwaltung. Wer große Arbeiten verfasst stößt über kurz oder lang auf Citavi: Homepage von Citavi.

Ich will heute nur ganz grob beschreiben, wie man die Quellen in ein Worddokument einfügt.

Sobald Citavi installiert ist, bindet es sich automatisch in Word als Menüband ein. Die eigentliche Arbeit wird mit dem  Citavi-Aufgabenbereich gemacht. Im ersten Schritt werden dort die Citavi-Datenbanken angezeigt, die man gespeichert hat. Wählt man eine aus, werden alle Bücher und Wissenselemente aufgelistet.

Gegliedert ist die Literatur anhand der Kategorien, die Sie in Citavi angelegt haben.

Ein Wissenselement (z. B. ein Zitat) wird per Doppelklick in das Word-Dokument übernommen. Citavi schreibt den Text in das Dokument gefolgt von der Kurzfassung der Quelle und erstellt zeitglich das Literaturverzeichnis.

Links sehen Sie den Citavi-Aufgabenbereich mit den Wissenselementen. Per Doppelklick habe ich das Zitat in das Word-Dokument übertragen (rot umrandet). Gelb markiert ist die Quellenangabe in Kurzform und darunter sieht man das Literverzeichnis mit der vorläufig einzigen Quelle.

18.06.2019_0006

Die Formatierung ist leider nicht ganz schlüssig. Citavi verwendet die Formatvorlage “Standard” für alle Einfügungen – was nicht wirklich stimmt. Mein Standard ist Calibri, Citavi verwendet aber hartnäckig Arial. Allerdings verhält sich Citavi nur bei der Formatvorlage “Standard” so, andere Formatvorlagen werden nicht verändert.

18.06.2019_0007Es ist ratsam, diese Voreinstellung zu ändern und eine andere Formatvorlage wie z. B. Textkörper zu verwenden.

  • Klicken Sie in Word auf “Citavi | Optionen”
  • Wählen Sie für alle Formatvorlagen etwas anderes – Textkörper wäre möglich, aber auch eigene Formatvorlagen
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s