Word – Formatvorlagen markieren und ersetzen

In einem Dokument finden sich fremde Formatvorlagen – weil mal wieder jemand Texte von irgendwo kopiert hat oder weil der Kunde darin herumgefuhrwerkt hat. Wo sind die Formatvorlagen verwendet worden und wie wird man sie los?

Hier haben sich zwei Formatvorlagen eingeschlichen: A&B Text und A&B Einrückung. Die gehören mir nicht und die will ich auch nicht haben.

20.10.2019_0000

Zuerst will ich wissen, wo “A&B Text” verwendet wurde. Im zweiten Schritt soll an diesen Stellen stattdessen “Standard” verwendet werden.

  • Die Formatvorlage “A&B Text” mit rechter Maustaste anklicken oder auf den Auswahlpfeil am rechten Rand des Namens klicken.
  • “Alle markieren” wählen (auch wenn da steht “Keine Daten” – Word ist bloß zu langsam oder sonstwas)

20.10.2019_0001

Jetzt werden im Dokument alle Absätze markiert, die mit dieser Formatvorlage formatiert sind. Nix machen! Nicht klicken oder rumrödeln! Einfach so lassen.

Wenn alle Absätze markiert sind, auf die Formatvorlage “Standard” (oder eine andere Formatvorlage Ihrer Wahl) klicken. Das hat die Funktion von “nimm stattdessen”. Alle markierten Absätze sind sofort umformatiert. Jetzt wird bei der Formatvorlage “A&B Text” der Befehl “Alle markieren” und “Alle entfernen” ausgegraut – der Befehl ist nicht mehr wählbar.  bouncing_exclaimation_point_500_clr_591Die Formatvorlage “A&B Text” kann anschließend gelöscht werden, ohne dass es Probleme gibt.

Sie können eine unerwünschte Formatvorlage natürlich auch löschen, ohne sie erst zu suchen und zu ersetzen. Dann wird sie immer ersetzt durch “Standard”. Mein oben beschriebener Weg ist also nur notwendig, wenn Sie a) neugierig sind und b) durch eine andere Formatvorlage als “Standard” ersetzen wollen.

Eine zweite Variante ist die Adoption einer Formatvorlage. Das mache im zweiten Fall für “A&B Einrückung” – ich habe keine Formatvorlage, die so eingerückt ist. Also wäre es sinnvoll, sie zu behalten. Aber der fremde Name …

  • Wieder den Formatvorlagennamen mit rechter Maustaste anklicken oder den Auswahlpfeil anklicken
  • Klicken Sie auf “Ändern”
  • Passen Sie den Namen der Formatvorlage an und korrigieren Sie unter Umständen die Schriftart

20.10.2019_0002

Alles mit OK bestätigen und schon ist die Formatvorlage umbenannt, adoptiert und eingemeindet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s