PowerPoint – Ampel animieren

23.10.2019_0002Ich möchte eine Ampel von rot auf gelb auf grün schalten. Meine Ausgangsbasis ist eine simple Zeichnung bestehend aus zwei Rechtecken und drei Kreisen.

Das schwarze Rechteck liegt im Hintergrund, zentriert darauf kommt das graue Rechteck mit abgerundeten Ecken sowie den drei Kreisen. Zeichnen Sie einen Kreis, kopieren Sie ihn und achten Sie darauf, dass die Abstände identisch sind und die Kreise zentriert sind. Wenn Sie unsicher sind, markieren Sie die drei Kreise und wählen “Formatformatierung | Ausrichten | Horizontal zentrieren” sowie “Vertikal verteilen”. Meine Kreise sind mit dem Formeffekt “Abschrägung rund” formatiert.

Tipps zur Zeichnung:

  • Schieben Sie das graue Rechteck ungefähr auf das schwarze. Markieren Sie beide und wählen Sie “Formatformatierung | Ausrichten | Horizontal zentrieren”; wiederholen Sie den gleichen Befehl für “Vertikal zentrieren”.
  • Markieren Sie alle drei Kreise, wählen Sie “Formatformatierung | Gruppieren | Gruppieren”. Schieben Sie die Gruppe auf die zwei Rechtecke. Markieren Sie das schwarze Rechteck und die Gruppe der Kreise, zentrieren Sie sie in zwei Schritten wie oben beschrieben. Heben Sie anschließend die Gruppe für die drei Kreise wieder auf.

Jetzt werden die Kreise animiert. Markieren Sie alle drei Kreise und wählen Sie “Animationen | Hervorhebung |  Füllfarbe”. PowerPoint wählt jetzt für alle Kreise eine Farbe entsprechend dem aktuellen Design – bei mir ein hässliches Orange.

23.10.2019_0003

Blenden Sie mit Klick auf “Animationen | Animationsbereich” den rechten Aufgabenbereich ein. Sie sehen bei mir jetzt die Einstellungen:

  • Füllfarbe
  • Orange
  • mit einem Mausklick

23.10.2019_0005Markieren Sie den ersten Kreis und klicken Sie auf “Effektoptionen”, wählen Sie die Farbe Rot. Für den zweiten Kreis wählen Sie Gelb und für den dritten Grün.

Markieren Sie den zweiten und dritten Kreis. Aktivieren Sie bei den Animationen “Nach Vorheriger”. Jetzt hat der erste Kreis die Animation “Auf Mausklick” – sichtbar an der Maus vor der Animation. Die beiden anderen Kreise werden anschließend animiert – sichtbar an dem Uhrensymbol.

Jetzt wird die Animation nach dem ersten Mausklick nacheinander ablaufen: der erste Kreis wird rot, der zweite gelb, der dritte grün.

Es fehlt noch das Abblenden der ersten Kreise, wenn die nächsten farbig werden. Schließlich ist keine Ampel komplett farbig. Bei “Gelb” wird “Rot” schwächer, bei “Grün” sieht man “Gelb” und “Rot” nicht mehr.

  • Markieren Sie die ersten zwei Kreise
  • Wählen Sie “Animationen | Animation hinzufügen | Füllfarbe”
  • Stellen Sie für beide Kreise “Grau” als Farbe ein

23.10.2019_0007Jetzt haben Sie drei Animationen für die Farbe und zwei weitere für das Abblenden in Grau.
Beide Animationen bekommen das Merkmal “Mit Vorheriger”, sichtbar am Fehlen der Symbole.

Ich habe die Kreise benannt (mit “Start | Bearbeiten | Markieren | Auswahlbereich”), damit Sie besser sehen, in welcher Reihenfolge etwas animiert wird.

Kreis Rot wird mit Mausklick rot gefärbt. Danach wird Kreis Gelb gefärbt und Kreis Rot wieder grau eingefärbt. Dann kommt Kreis Grün und Kreis Gelb wird wieder grau. Ein Wechsel aus “Nach vorheriger” und “Mit vorheriger”.

Die Präsentation mit dem Schritt-für-Schritt-Aufbau der Ampel können Sie hier herunterladen: Ampel animiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s