PowerPoint – Gruppieren oder Zusammenführen?

Was ist der Unterschied zwischen dem Gruppieren und Zusammenführen von AutoFormen? Ich habe aus vier Kästchen eine Treppe gebaut:17.11.2019_0005
Das erste Rechteck ist 2 x 2 cm groß, das zweite 2 x 4, dann 2 x 6 und 2 x 8. PowerPoint ärgert mich hier: wenn ich das erste Quadrat kopiere, die Kopie rechts neben das erste setze und dann die Höhe auf 4 cm ändere, verlängert PowerPoint das Quadrat nach unten, nicht nach oben. Ärgerlicherweise kann ich nicht einstellen, in welche Richtung die Größe geändert werden soll. Naja – ich blende darum mit Klick der rechten Maustaste die Rasterlinien ein, dann kann ich mich beim Vergrößern durch Mausziehen nach oben an den Rastern orientieren.

Meine “Treppe” soll ein einziges Objekt werden und dafür gibt es eben die beiden Möglichkeiten: Gruppieren und Zusammenführen.

17.11.2019_0006Zuerst das Gruppieren. Alle Rechtecke markieren und “Formformatierung | Gruppieren | Gruppieren” wählen. Das sieht dann so aus wie links zu sehen. Die vier Rechtecke sind ein Objekt, haben haben jedes für sich eine Rundumlinie. Es ist also klar zu erkennen, dass das vier Einzelteile waren.

Eine Gruppierung kann man jederzeit wieder aufheben und man hat wieder die vier Einzelelemente.

17.11.2019_0007Dann das Zusammenführen. Wieder die vier Rechtecke markieren und dann “Formformatierung | Formen einfügen | Formen zusammenführen | Vereinigen” (oder Kombinieren). Das Element, das jetzt entsteht, sieht man auf der rechten Seite. Es gibt keine Linien um die Einzelteile, nur noch um das gesamte Element. Das sieht mehr nach einem Guss aus als die Gruppierung von oben.

Aber: Während die Gruppierung jederzeit wieder aufgelöst werden kann, ist das Vereinigen oder Kombinieren ein endgültiger Vorgang. Rückgängig geht noch, aber später kann man die Kombination nicht mehr in die ursprünglichen Einzelteile zerlegen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s