Outlook–Symbole bei “Suche” ausgegraut

Die Symbole des Registers “Suche” sind fast alle ausgegraut und somit ist eine Verfeinerung der Suche nicht machbar.

02-07-_2020_19-15-56

Ich habe zwei Ursachen gefunden:

  • Sie verbinden sich mit Citrix in eine Firmenumgebung. Citrix empfiehlt die Deaktivierung der Windows-Suche und viele Admins schalten das deswegen aus.
  • Die Indizierung für Outlook wurde deaktiviert.

An der ersten Ursache können Sie nichts ändern. Sie können aber unter Citrix auf die Erweiterte Suche zurückgreifen. Klicken Sie im Ribbon “Suchen” auf die Schaltfläche “Suchtools” und dann auf “Erweiterte Suche” oder drücken Sie STRG+ALT+Y.

Wenn das nicht die Ursache ist, liegt es vermutlich an der Windows-Indizierung. Die können Sie für Outlook so aktivieren:

  • In Outlook auf “Datei | Optionen | Suche” klicken
  • Schaltfläche “Indizierungsoptionen” anklicken
  • Auf “Ändern” klicken
  • In der Liste der Programme und Orte “Microsoft Outlook” aktivieren02-07-_2020_19-14-57
  • Alles mit OK bestätigen

Dann Outlook beenden und im Taskmanager vergewissern, dass Outlook garantiert nicht mehr läuft. Warten Sie eine Weile (Kaffee holen wäre jetzt eine richtig gute Idee). Starten Sie Outlook neu, jetzt sollten alle Icons in der verfeinerten Suche wählbar sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s