Excel – Text plus Jahreszahl

Für ein Rechnungsformular soll immer “Rechnung Nr. “ plus aktuelles Jahr geschrieben werden. Also für eine Rechnung aus dem Jahr 2020 soll dort stehen: Rechnung Nr. 2020 ###
Im nächsten Jahr soll Excel automatisch “Rechnung Nr. 2021 ###“ schreiben.

Die Rechnungsnummer schreibt der Kunde dann von Hand in die Zelle rechts daneben (so viele sind’s nicht, also ein lässlicher Aufwand).

Das Jahr für das aktuelle Datum ermittelt man mit einer Kombination aus HEUTE() und JAHR().
=JAHR(HEUTE())      ergibt für den 01.12.2020: 2020

Wenn ich mich also mit einem vierstelligen Jahr zufriedengebe, sieht die Formel so aus:
=”Rechnung Nr. “&JAHR(HEUTE())

Texte werden in Anführungszeichen gefasst; das Zusammenbauen passiert mit dem &-Zeichen. Zuerst der Text „Rechnung Nr. “ (mit einem Leerzeichen vor dem Anführungszeichen), dann das & gefolgt von der Funktion JAHR und der Funktion HEUTE. Das HEUTE keine Argumente benötigt, bleibt die Klammer leer.

Wer noch einen Bindestrich nach der Jahreszahl haben möchte, schreibt so:

=”Rechnung Nr. “&JAHR(HEUTE())&”-“

In Zelle B10 wird “1” als erste Rechnungsnummer geschrieben und kann mit dem benutzerdefinierten Zahlenformat “000” mit Nullen aufgefüllt werden. In der Tabelle sieht man, dass es zwei Zellen sind – im Ausdruck verschwindet das.

Es muss nur B10 jeweils ausgefüllt werden, der Teil in A10 ergibt sich automatisch Jahr für Jahr neu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s