Outlook – Besprechung

Teilnehmer für Besprechungen können notwendig oder optional sein. Notwendig heißt, dass dieser Teilnehmer anwesend sein muss – optionale Teilnehmer können, müssen aber nicht. Eine weitere Anwendung für die Unterscheidung „notwendig“ und „optional“ ist die Suche nach den nächsten freien Terminen – Sie können das auf die notwendigen Teilnehmer beschränken.

Als Besprechungsorganisator können Sie das auswählen:

  • Erstellen Sie eine neue Besprechung
  • Tragen Sie die Teilnehmer als „Notwendig“ (1) oder „Optional“ (2) ein

Wenn ich jetzt den nächsten freien Termin für mich und alle erforderlichen Teilnehmer suchen will, geht das so:

  • Klick auf das Register „Terminplanungs-Assistent“ (ich hasse diesen Bindestrich …)
  • Klappen Sie „AutoAuswahl“ auf
  • Wählen Sie, dass bei der Suche nach freier Zeit nur die erforderlichen Teilnehmer berücksichtigt werden sollen.

Sie haben außerdem zur Auswahl:

  • Erforderliche Personen (wieso jetzt Personen und nicht Teilnehmer?) und eine Ressource
  • Alle Teilnehmer und eine Ressource
  • Alle Teilnehmer und Ressourcen

Außerdem können Sie vom geplanten Termin aus in die Vergangenheit suchen, wenn Sie „Früherer Zeitpunkt“ aktivieren. In meinem Beispiel würde er vor 15:00 suchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s