Office 365 – OneNote und Office

Ich habe mich in der letzten Zeit intensiver mit Office 365 auseinandergesetzt. Genauer mit den Programmen der Zusammenarbeit wie zum Beispiel OneNote. Was mich stört, sind die mangelhaften bzw. gar nicht vorhandenen Schnittstellen zu den übrigen Office-Produkten. Zu viele Sackgassen und dunkle Hinterhöfe, in denen Informationen verschwinden. Zwei Sätze zum Hintergrund meiner “Meckerei”: ich befasse … Office 365 – OneNote und Office weiterlesen

Word – Tastenkürzel für Formatvorlage

Eine Formatvorlage, die ich oft brauche, will ich bequemerweise über einen Tastenkürzel aufrufen. Ich habe mich für STRG+ALT+1 entschieden. Achten Sie darauf, dass Sie keine Tastenkürzel von Word überschreiben, die Sie normalerweise verwenden! Sobald Sie ein Tastenkürzel zuweisen, zeigt Word im Dialog "Tastatur anpassen" an, wofür diese Tastenkombination derzeit zugewiesen ist. Ich habe das unten … Word – Tastenkürzel für Formatvorlage weiterlesen

Word–Rahmen um Buchstaben

In Chemiebüchern wird mit Punkten und Strichen dargestellt, wie viele Elektronen in einer Verbindung noch frei sind: Natrium hat ein Außenelektron, Chlor hat sieben – davon werden jeweils zwei zu einem Strich zusammengefasst und das einzelne wird als Punkt dargestellt. In Word lassen sich die Punkte gut mit einem Wingdings-Sonderzeichen erstellen. Auf dem Register “Einfügen” … Word–Rahmen um Buchstaben weiterlesen

Word – Änderungsmodus und Formatierung

Dokumente im Änderungsmodus sehen oft chaotisch aus: neben den unvermeidlichen Textänderungen werden auch alle Formatänderungen angezeigt. Zähmen Sie das Chaos ein wenig, indem Sie die Formatänderung nicht anzeigen lassen: Auf dem Register "Überprüfen" in der Gruppe "Nachverfolgung" die Liste unter "Markup anzeigen" aufklappen. Häkchen bei "Formate" herausnehmen. Damit werden Formatänderung nach wie vor protokolliert, aber … Word – Änderungsmodus und Formatierung weiterlesen

Die Tastatur – Das unbekannte Wesen (3)

Neben den althergebrachten Tastenkürzeln in Word wie STRG+S zum Speichern, gibt es weniger bekannte “Tastenwege”. Ich nenne Sie so in Ermangelung eines besseren Namens. Mit den Cursor- oder Pfeiltasten nach links/rechts springen Sie in Word Buchstabe für Buchstabe weiter - STRG+Pfeil links/rechts springt Wort für Wort weiter. Pfeil nach oben/unten geht zeilenweise, STRG + Pfeil … Die Tastatur – Das unbekannte Wesen (3) weiterlesen