PowerPoint – Schraffur

AutoFormen oder Textfelder können mit Farben, Farbverläufen, Bildern oder Strukturen gefüllten werden. Zumindest wird das angeboten, wenn eine Form markiert ist und man auf “Zeichentools | Format | Fülleffekt” klickt. Viele suchen jetzt nach Schraffuren und werden erst einmal nicht fündig. Das ist etwas sonderbar eingeordnet bei “Struktur” - also den toten Fischen und dem … PowerPoint – Schraffur weiterlesen

Werbeanzeigen

PowerPoint – Bilder in Formen (2)

Bilder können ein anderes Bildverhältnis bekommen; vergewissern Sie sich aber zuerst, dass die Bilder nicht verzerrt dargestellt sind. Markieren Sie wieder die Form mit dem eingefüllten Bild und wählen Sie “Bildtools Format | Zuschneiden | Seitenverhältnis”. Sie haben die Wahl zwischen mehreren Seitenverhältnissen.   Das ist das Originalbild:     Die Seitenverhältnisse wirken sich so … PowerPoint – Bilder in Formen (2) weiterlesen

PowerPoint – Bilder in Formen (1)

AutoFormen können mit  Bildern gefüllt werden. Markieren Sie eine Form z. B. einen Kreis und wählen Sie “Zeichentools | Format | Fülleffekt | Bild”. Suchen Sie ein Bild aus und bestätigen Sie mit “Einfügen”. Dabei wird das  Bild komplett in die Form eingefüllt, es kommt zu Verzerrungen, wenn die Formate von Bild und Form nicht … PowerPoint – Bilder in Formen (1) weiterlesen

PowerPoint – Eigene Formen konstruieren

Aus verschiedenen AutoFormen kann man eigene Formen bauen - mit dem Befehl “Formen  zusammenführen”, der in PowerPoint 2013 integriert ist.  In PowerPoint 2010 muss der Befehl erst hinzugefügt werden (dazu hier ein Lexikon-Eintrag). Ich brauche diese Form:   Sie besteht aus einem Rechteck und ausgeschnittenen Quadraten. Entstanden ist sie so:     Ein Rechteck von … PowerPoint – Eigene Formen konstruieren weiterlesen

PowerPoint–Gleiche Abstände für Reihen

Mehrere Reihen von AutoFormen sollen untereinander mit gleichen Abständen ausgerichtet werden. Ab PowerPoint 2013 ist das kein Problem, weil die intelligenten Führungslinien helfen: Schritt für Schritt ging das so: Die vier Rechtecke der ersten markieren und mit gedrückter STRG-Taste und gedrückter linker Maustaste direkt nach unten kopieren. In PowerPoint 2010 (also noch intelligente Führungslinien) drückt … PowerPoint–Gleiche Abstände für Reihen weiterlesen