Word – Rechtschreibfehler direkt anspringen

In der Statusleiste von Word wird angezeigt, ob es einen oder mehrere Rechtschreibfehler im Dokument gibt. Das bleibt meistens unbeachtet und kann doch so viel Arbeit ersparen! Unten sehen Sie die Darstellung in Word 2013: ein Buchsymbol mit einem kleinen “x”. Zeigen Sie mit der Maus auf dieses Symbol, erhalten Sie einen  Hinweis auf Rechtschreibfehler: … Word – Rechtschreibfehler direkt anspringen weiterlesen

Word – Wörterbuch “Exclude”

Über die Exclude-Wörterbücher gibt es viele falsche Ideen. Sie sind dafür gedacht, Worte markieren  zu lassen, die eigentlich richtig sind, aber häufig falsch verwendet werden. Ich  möchte beispielsweise, dass ich von Word immer “angestupst” werde, wenn ich “wider” schreibe. Das ist oft richtig, aber eben nicht immer. Und bevor ich es falsch anwende, soll Word … Word – Wörterbuch “Exclude” weiterlesen

Office – Benutzerwörterbücher

Neben dem Standard-Benutzerwörterbuch, das ich Ihnen gestern vorgestellt habe, können Sie auch weitere Wörterbücher anlegen. Beispielsweise können Sie Wortlisten  für bestimmte Themen oder mit einem speziellen Wortschatz vorbereiten und an alle Kollegen verteilen. Ein Benutzerwörterbuch wird in Word angelegt. Datei | Optionen | Dokumentprüfung Klicken Sie auf “Benutzerwörterbücher” und dann auf “Neu” Vergeben Sie einen … Office – Benutzerwörterbücher weiterlesen

Office – Wörterbuch

Alle Worte, die Sie bei der Rechtschreibprüfung mit “Hinzufügen” markieren, werden in einer Benutzerwörterbuch übernommen. Dieses Wörterbuch ist ab Office 2013 im Roaming-Bereich der Benutzerdaten. Das bedeutet, dass Sie innerhalb der Firma an jedem PC Ihr Benutzerwörterbuch vorfinden - Ihr Wörterbuch wandert mit. Sie finden es hier (bei Office 2013): C:user%username%AppDataRoamingMicrosoftOffice15.0 Falls Sie den Pfad … Office – Wörterbuch weiterlesen