Word–Schnellbausteine (3-3)

Sie können Schnellbausteine im Organizer nicht inhaltlich ändern. Um den Inhalt zu ändern, müssen Sie den Schnellbaustein in den Text einfügen, ihn dort ändern und unter dem gleichen Namen neu abspeichern. Sie werden dann gefragt, ob der Baustein überschrieben werden soll. Wenn Sie also etwas vergessen haben oder einen Tippfehler entdecken, gehen Sie so vor: … Word–Schnellbausteine (3-3) weiterlesen

Word–Schnellbausteine (2-3)

Der schnellste Weg ist: Name des Bausteins in den Text des Worddokumentes tippen und F3 drücken. Allerdings müssen Sie den Namen des Bausteins exakt wissen, sonst klappt das nicht. Beispielsweise würde ich tippen: teilnehmer, dann F3 drücken. Die Groß- und Kleinschreibung ist wurscht, der Bausteinname muss aber ein eigenständiges Wort sein (also ein Leerschritt davor). … Word–Schnellbausteine (2-3) weiterlesen

Word–Schnellbausteine (1-3)

Wiederkehrende Texte, Tabellen, Kopfzeilen oder Bilder lassen sich prima als Schnellbausteine anlegen. Dann können Sie sehr schnell diese Elemente in jedem beliebigen Text verwenden. Natürlich kann ein eingefügter Schnellbaustein geändert und angepasst werden, er kann mehrfach auch eingefügt werden. Heute zeige ich, wie und wo die Bausteine gespeichert werden. Morgen geht es darum, sie aufzurufen … Word–Schnellbausteine (1-3) weiterlesen

Word– Automatische Grußformel

In Briefen oder Memos benötigen Sie häufig eine Unterschrift abhängig vom Autorennamen. Es wäre praktisch, wenn Word anhand des Autorennamens die korrekte Unterschrift einfügen würde. Sie können dazu eine Kombination verwenden aus Schnellbausteine und einer Feldfunktion. Der Baustein muss in der Vorlage gespeichert werden, in der die Grußformel später abgerufen werden soll. Erstellen Sie ein … Word– Automatische Grußformel weiterlesen

Word – Schnellbausteine aus Outlook verwenden

Word und Outlook kennen beide Schnellbausteine, leider speichert Outlook seine Bausteine in der NormalEMail.dotm und Word seine in der Building Blocks.dotx. Beide Programme verwenden also ihre eigenen Speicherorte und kommen nicht zusammen. Die Bausteine aus Outlook lassen sich nicht in Word verwenden. Aber so geht es: Suchen Sie im Vorlagenordner nach der NormalEMail.dotm Kopieren Sie … Word – Schnellbausteine aus Outlook verwenden weiterlesen